Öffnungszeiten

Mensagebäude
Die Mensa – unser Schulrestaurant

Die Mensa ist geöffnet:
montags bis freitags von 12.15 bis 14.00 Uhr.

Wir begrüßen euch herzlich im Schulrestaurant.

Wenn ihr Fragen rund um die Mensa, das Bufett, die Bezahlung oder die MIAjunior-Karte habt, sprecht uns bitte an und stellt eure Fragen.

Mittagessen – ALL YOU CAN EAT

ALL-YOU-CAN-EAT
ALL YOU CAN EAT

Jeder Mensagast darf sich sein Menü aus den verschiedenen Komponenten zusammenstellen. Fleisch und Fisch wird nur einmal pro Person ausgegeben. Es gibt also keine unterschiedlichen Menüs und daher gibt es nur einen Preis. Und was noch wichtig ist:
All you can eat – es darf auch Nachschlag geholt werden!

Vegetarisch gibt’s täglich    

Bufettwagen
Buffetwagen mit Salat und Dessert

Täglich wird ein vegetarisches Essen angeboten. Zusätzlich zum täglich wechselnden Salat gibt es immer frisches Obst am Buffet, so dass sich das Angebot auch für Vegetarier zu einem kompletten, ausgewogenen Menü vervollständigt.

Die entsprechenden Speisen sind auf dem Speiseplan mit veget. (vegetarisch) gekennzeichnet. An den Ausgaben geben die Mitarbeiter gerne Auskunft über die Speisen und deren Inhaltsstoffe.

Die Buffetwagen

Bufettwagen für Salat, Obst und Dessert
Buffetwagen mit Dessert und Obst

An den beiden Buffetwagen werden die vegetarischen Speisen, Salate sowie Dessert und Obst aufgetragen. Die Schülerinnen und Schüler können hier ihren Salat usw. wählen, bevor sie sich an den Ausgaben das Hauptgericht geben lassen. Dadurch verteilt sich der „Andrang“ und es verkürzt die Wartezeit an den Ausgaben, da unsere Mensagäste an mehreren Standorten „zugreifen“ können.

Gibt ’s auch mal Fast Food? Klar, aber Fresh Fast Food!

Chickenburger mit Pommes

Freitags steht Fresh Fast Food auf dem Speiseplan. Zum Beispiel:

Pizza  •  Burger  •  Hotdog  •  Chicken Nuggets  • Pommes frites  •  Currywurst  •  Kartoffelpuffer  •  Milchreis  •  Pfannkuchen … alles zum Satt Essen und immer mit vegetarischer Variante, dazu Salatauswahl und Dessert.


Preise und Bezahlung

Es werden folgende Zahlungsmöglichkeiten für das Mittagessen angeboten:

  • MIAjunior-Karte : MensaMax-Guthabenkonto aufladen (-> durch Überweisung), Essen vorbestellen über die MensaMax-Webseite (-> Vorbestellung) oder ohne Vorbestellung in die Mensa gehen, die MIAjunior-Karte am Eingang einlesen lassen, dabei wird das Essen als „abgeholt“ gebucht und der Betrag vom MensaMax-Konto abgezogen.
  • Barzahlung direkt am Eingang zur Mensa.

Preise

für Schülerinnen und Schüler:
Essen mit Vorbestellung über MensaMax und Bezahlung mit MIAjunior-Karte 3,40 €
Essen ohne Vorbestellung und Bezahlung mit MIAjunior-Karte 3,90 €
Essen bei Barzahlung3,90 €
Essen für BUT Empfänger          (ohne Zuzahlung)0,00 €
 
für Lehrerinnen und Lehrer:
Essen mit Vorbestellung über MensaMax 4,70 €
Essen ohne Vorbestellung und Bezahlung mit OLCard 5,00 €
Essen bei Barzahlung 5,00 €

Günstiges Essen durch Vorbestellung

Die Vorbestellung des Essens über MensaMax bei gleichzeitiger Bezahlung mit der MIAjunior-Karte ist um 50 Cent günstiger im Vergleich zur Barzahlung. In den beiden folgenden Abschnitten stellen wir das Vorgehen für die Aufladung der MIAjunior-Karte und Bestellung bei MensaMax vor.


MIAjunior-Karte

Das MIAjunior-Ticket benutzen alle Schülerinnen und Schüler in den Jahrgängen 5 bis 10 für die Schülerbeförderung in den VWG-Bussen.

Zusätzlich kann auch das Mittagessen in der Schulmensa über die MIAjunor-Karte bezahlt werden. Für Schülerinnen und Schüler, die Zuwendungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) beziehen, wird das Mensaessen ebenfalls über die MIAjunior-Karte mit der Stadt Oldenburg abgerechnet.


Essen vorbestellen bei MensaMax

Die Essenbestellung erfolgt online über die Internetseite von MensaMax – dazu geben Sie bitte folgende Adresse ein: https://mensawelten.de/

Oberfläche MensaMax

Auf der Benutzeroberfläche werden die Login-Daten abgefragt:

Projekt: OL999

Einrichtung: NGO

Benutzername: __________________

Passwort: _______________________

Die persönlichen Login-Daten (Benutzernamen und Passwort) erhält ihr Kind von der Klassenleitung.

Beim ersten Einloggen müssen Sie ihr Passwort ändern – bitte beachten Sie hierzu die Empfehlungen zur Erstellung eines sicheren Passwortes.

Nach der Anmeldung finden Sie links auf der Webseite das Navigationsmenü, im Hauptfenster den Speiseplan und oben rechts Ihren aktuellen MensaMax-Kontostand.

Essenbestellung und Abbestellung

Zum Vorbestellen klicken Sie das entsprechende Menü im Speiseplan mit der Maus. Bestelltes Essen ist grün unterlegt. Abbestellen erfolgt durch erneutes Anklicken.

MensaMax Bestellung
MensaMax Essenbestellung

Essensbestellungen können längere Zeit im Voraus, müssen aber bis spätestens zum Essenstag um 9.00 Uhr vorgenommen werden. Essensabbestellungen sind ebenfalls bis 9.00 Uhr am Essenstag möglich. Später eingehende Abbestellungen können aus organisatorischen Gründen nicht mehr berücksichtigt werden, die Mahlzeiten müssen dann von Ihnen bezahlt werden.

Auch bei mal vergessener oder defekter Mia-Karte kann Ihr Kind zum Mittagessen gehen. Unter Angabe seines Namens und bei gedecktem MensaMax-Kontostand kann am Abrechnungsterminal in der Mensa das Essen manuell gebucht werden.

Weitere Infos für Eltern und Schülerinnen / Schüler der Schulen OBS und NGO:


MensaMax-Konto aufladen und mit Mia-Karte in der Mensa bezahlen

Um das MensaMax-Konto aufzuladen, steht Ihnen als Zahlungsmöglichkeit nur die Überweisung zur Verfügung. Bitte geben Sie bei der Überweisung (am Bankterminal oder auch beim Online-Banking) unbedingt als Verwendungszweck den Benutzernamen Ihres Kindes an.

Die Bankverbindung lautet:

Empfänger: Michael Greiner-Junghans
Kontonummer: 90583139
BLZ: 280 501 00
Bank: Landessparkasse zu Oldenburg
Verwendungszweck: Benutzername (Kürzel)
IBAN: DE04 2805 0100 0090 5831 39
BIC: SLZODE22XXX

Für die erste Aufladung ist es empfehlenswert einen Betrag von ca. 30,- € zu überweisen, damit für ausreichend Deckung gesorgt ist. Wenn Sie Fördermittel aus dem Paket „Bildung und Teilhabe“ erhalten, ist ein Betrag von ca. 10,- € ausreichend.


Das Team im Schulrestaurant

Küchenleitung

Holm Jakuszeit - Küchenleiter in der Mensa
Holm Jakuszeit – Küchenleitung

Küchenleiter in der Mensa ist Holm Jakuszeit. Er steht an der Spitze unseres Küchenteams, das uns jeden Mittag mit einem frisch gekochten und leckeren Mittagsbuffet versorgt. Außerdem ist er für Fragen zu Inhaltsstoffen und Allergenen jederzeit ansprechbar.

Geschäftsführung

Catherine Jürgensen - Geschäftsführung
Catherine Jürgensen – Geschäftsführung

Catherine Jürgensen ist als Geschäftsführerin Ihre Ansprechpartnerin für alle Belange rund um die Mensa.
Sie können das Sekretariat der Mensa montags bis donnerstags in der Zeit von 11.00 bis 14.00 Uhr unter folgender Telefon- und Faxnummer erreichen: Sekretariat Mensa 0441/9837130

Oder senden Sie eine Nachricht an: sekretariatmensa@schulfruehstueck-ev.de


Der Kaffeevollautomat im Schulrestaurant

Kaffee läuft
…Kaffee läuft
wählen …
Münzen einwerfen …

Zuerst Geld einwerfen – bitte nur passendes Münzgeld verwenden, der Automat gibt kein Wechselgeld. Angenommen werden 10 ct, 20 ct, 50 ct und 1,00 € Münzen. Tasse unterstellen nicht vergessen und das gewünschte Getränk am Display drücken.

Der Kaffeevollauomat ist in den beiden Pausen und während der Mensazeiten ab 12:00 Uhr für alle Gäste zugänglich. Für die 10. Klassen OBS und die Oberstufe NGO stehen der Kaffeevollautomat und der obere Bereich der Mensa auch in den Freistunden zur Verfügung.

Angebot: Kaffee 0,60 €  •  Latte Macchiato 1,00 €  •  Espresso 0,60 €  •  Cappucino 1,00 €  •  Tee 0,50 € (Heißwasser)  •  Milchkaffee 1,00 €  •  Kakao 0,60 €


FAQ – häufig gestellte Fragen

Ich habe mein Passwort für die MensaMax-Anmeldung vergessen!

Sie können auf der MensaMax Startseite über den Link „Passwort vergessen“ ein neues Passwort anfordern. Geben Sie dazu bitte Projekt (OL999), Einrichtung (NGO) und Ihren Benutzernamen, sowie Ihre E-Mail-Adresse ein. An diese Adresse werden kurzfristig Ihre neuen Zugangsdaten gesendet.

Ich habe meinen Login für die MensaMax-Anmeldung verloren/vergessen!

Bei Verlust des kompletten Logins (Benutzername und Passwort) wenden Sie sich bitte an das Sekretariat Ihrer Schule. Hier erhalten Sie Ihre neuen Zugangsdaten.

Meine Mia-Karte funktioniert bei der Mensa-Abrechnung nicht, Fehlermeldung: keine Zuordnung möglich!

Bitte wenden Sie sich bei dieser Fehlermeldung an das Sekretariat Ihrer Schule, hier kann die Zuordnung der Karte vorgenommen werden.

Mein Kind ist krank oder kann aus anderen Gründen nicht am Schulessen teilnehmen. Wie kann ich mein Kind vom Essen abmelden?

Das Abbestellen (Stornieren) des Essens ist genauso einfach wie das Bestellen. Rufen Sie dazu bitte auf der MensaMax-Seite den Speiseplan auf. Grün hinterlegte Felder sind bestellte Essen, beim Anklicken dieses Feldes ändert sich die Farbe auf rot und dann wieder auf neutral. Damit ist das Essen für den Tag storniert.

Bitte beachten Sie, dass aus organisatorischen Gründen nur bis 9.00 vormittags Essen storniert werden kann, danach muss nicht abgeholtes Essen bezahlt werden!

Mein Kind möchte einen Freund/eine Freundin zum Essen einladen. Kann das über die Mia-Karte gebucht werden?

Zurzeit ist dieses nicht möglich. Es kann pro Kind nur ein Essen pro Tag gebucht und abgeholt werden.


Folgende Infos wurden vom Amt für Schule und Bildung der Stadt Oldenburg herausgegeben

Kontakt zu MensaMax

Kontaktdaten zur Abrechnung des Mittagessens über MensaMax

Für alle Fragen rund um MensaMax steht Ihnen eine telefonische Hotline zur Verfügung.
Alternativ können Sie Ihre Fragen auch per E-Mail stellen. Eine Rückmeldung auf Ihre Anfrage erhalten Sie spätestens am nächsten Arbeitstag (Mo. bis Fr.)

Telefon: 07231-96 82 420   (Mo. bis Do. von 8.00 bis 16.00 Uhr und Fr. 8.00 bis 14.00 Uhr)

E-Mail: oldenburg@mensamax.de

Haben Sie keine rechtzeitige Rückmeldung erhalten oder konnte Ihr Problem nicht gelöst werden? Dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an: schule-bildung@stadt-oldenburg.de

Bei Fragen zum Bildungs- und Teilhabepaket (auch für das Mittagessen) stehen Ihnen das Amt für Teilhabe und Soziales und das Jobcenter gerne zur Verfügung. Diese sind über das Servicecenter der Stadt Oldenburg unter Tel. 0441-235-4444 zu erreichen.


Quelle: Eltern- und Schülerinformation, Amt für Schule und Bildung, herausgegeben von der Stadt Oldenburg im Februar 2017, www.oldenburg.de